Klaus Prömpers

Klaus Prömpers

Diplomvolkswirt, Diplomkaufmann, arbeitet seit Ende der 70er Jahre als Journalist für Radio, Fernsehen und Printmedien. Als Freier für u.a.WDR, SWR, DW startete er.
8 Jahre moderierte er die Informationen am Morgen des Deutschlandfunks. Im November wechselte er ins Bonner Büro des ZDF als Fernsehredakteur und Reporter.

Von 1999 - 2004 berichtete er als EU-Korrespondent im ZDF Studio Brüssel über die Europäische Union,
die NATO und die Benelux-Staaten.
Von 2005 - 2011 leitete er das ZDF Studio Wien und blieb
sicherheitspolitischer Experte des ZDF.
Von 2011 - 2014 leitete er das ZDF Studio New York.

Dr. Mariele Schulze Berndt

Mariele Schule Berndt

Studium der Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Politologie, des Öffentlichen Rechtes in Bonn.
Arbeitet seit den 80er Jahren als politische Journalistin für Rundfunk, Fernsehen und deutschsprachige Zeitungen. Beim WDR gehörte sie zur Gründungsgeneration des innovativen Infotainment Magazins ZAK, sowie später zu stern TV/RTL.

Als Parlamentskorrespondentin berichtete sie für die Badische Zeitung aus Bonn, als EU Korrespondentin aus Brüssel für die Stuttgarter Zeitung, den Tagesspiegel u.a., als Südosteuropa Korrespondentin schreibt sie für die Augsburger Allgemeine Zeitung und andere Regionalzeitungen aus Wien.

Als Lektorin u.a. für die Europäische Union unterrichtet sie am Institut für Journalismus der FH Wien. 2011 begleitete sie ihren Mann, den ZDF Korrespondenten Klaus Prömpers nach New York. 2014 nimmt sie die Berichterstattung aus Südosteuropa im gemeinsamen Journalistenbüro CLUEmediaEU aus Wien und Berlin wieder auf.